Sterne

St. Elisabeth Kirche: Voerde-Friedrichsfeld

Die in den 1960er Jahren angeschafften Krippenfiguren in St. Elisabeth stammen, wie auch die Elisabethstatue und das große Kreuz mit Johannes und Maria, von einem Holzbildhauer aus dem Rheinland.
Im Januar 2007 startete Pastor Schoelen einen Aufruf an die Gemeinde und bat Krippenliebhaber um Hilfe bei der Restaurierung der in die Jahre gekommenen Krippenfiguren und bei der Erneuerung der Kleidung. Der Stall aus edlem Eichenholz passte sehr gut zu den vorhandenen Figuren und bedurfte keinerlei Ausbesserung. Mit viel Liebe zum Detail wurde neue Kleidung für den Engel, Maria, Josef und die Hirten genäht; die Könige erhielten prachtvolle Gewänder und Kopfbedeckungen. Ein neu gefertigter Stern erstrahlte über dem Stall.
Das Krippenteam baut in jedem Jahr zum 4. Advent die ansprechende Krippenlandschaft mit Hirten und Schafen auf, die Heilige Familie kommt mit Ochs und Esel am 24.12. dazu. Komplettiert wird die Darstellung zum Dreikönigstag, wenn die drei Weisen aus dem Morgenland mit Kamel und Kamelführer die Krippe besuchen.
Quelle: Guido Soster

St. Elisabeth Kirche Voerde-Friedrichsfeld
St. Elisabeth Kirche Voerde-Friedrichsfeld
St. Elisabeth Kirche Voerde-Friedrichsfeld
St. Elisabeth Kirche Voerde-Friedrichsfeld
St. Elisabeth Kirche Voerde-Friedrichsfeld
St. Elisabeth Kirche Voerde-Friedrichsfeld